Vitalpilz Verwendung

Oktober 18, 2015 0 Kommentare

Chaga Extrakt BELLA PHI

Aus dem Zunderschwamm, der auch in bayrischen Wäldern gesammelt wird, kann durch Extraktion ein BioGlucan gewonnen werden. Dieses Vitalpilz Extrakt zeigt seine Vorteile insbesondere auch in der Kosmetik.

Tschaga BELLA PHIWeitere Pilze, die aufgrund ihrer Inhaltsstoffe, wie den BioGlucanen bzw. Polysacchariden entweder gesammelt werden, wie der Chaga oder Tschaga, bzw. mittlerweile auch gezüchtet werden können, wie der Reishi oder Cordyceps sind als Nahrungsergänzungsmittel sehr beliebt. Diese werden als Pulver oder Extrakt entweder in Kapseln konsumiert oder finden in Tee Getränken Verwendung. Die Instant Tees oder Extrakte im Online Shop von BELLA PHI können beispielsweise auch hervorragend in Smoothies verwendet werden.

 

TCM BELLA PHIGrundsätzlich sind BioGlucane spezielle Polysaccharide, die hauptsächlich in den Zellwänden der Pilze eingelagert sind. Sie werden wegen ihrer Verbindungsform auch Beta 1,6 /1,3 Glukane genannt. Viele sind komplex aufgebaut und von Pilzart zu Pilzart verschieden. Durch Extraktion werden diese Inhaltsstoffe bioverfügbar.

Forschung BELLAPHIDie Wirkmechanismen im Körper sind vielfach noch unbekannt. Gesichert ist die lange traditionelle Verwendung dieser Naturstoffe. Speziell in Asien ging das Wissen über die Verwendung und Anwendung von Vitalpilzen nie verloren. In Europa wurde dagegen im Zuge der Christianisierung bzw. im Mittelalter viel traditionelles Wissen vernichtet. Während der Industrialisierung wurde zudem beim Anbau auf die viel leichter und billiger zu züchtenden Pflanzen und Heilkräuter gesetzt, da hier eine Massenproduktion möglich war. Viele Pilze lassen sich erst seit wenigen Jahrzehnten züchten und bei einigen Arten ist eine kontrollierte Zucht weiterhin nicht möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reischi Extrakt BELLA PHIAuch die Kosmetikindustrie versucht seit einigen Jahren die einzigartigen Naturstoffe aus den Fruchtkörpern der Pilze zu isolieren und zu verwenden. Ein bekanntes Beispiel ist die „Pilzlinie“ von Dr. Weil in der die chinesischen Heilpilze Reishi oder Cordyceps verarbeitet werden. Speziell an der Westküste der USA und in Asien ist die Verwendung von Pilzen in Kosmetika mittlerweile weitverbreitet.Gesundes und langsames Altern oder Aging Well ist ein Ziel an dem sich Unternehmen und Menschen immer stärker orientieren. 

Nachhaltig. Natürlich Bella PHIIn Deutschland werden neue Maßstäbe durch das Forschungsinstitut BIOPOL bzw. die Firma Zunderschwamm GmbH gesetzt. Die biologischen Zusammenhänge werden durch die aktuelle Forschung immer klarer. Die Haut bzw. die Zellen der Haut werden geschützt und eine Regeneration der Zellen wird gefördert. 

 

 

 

 

 

 

 


Less is truly more: Extrakte von BELLA PHI